Sie sind hier: Grundlagen > Aufgaben von Sicherheitskupplungen > 
DeutschEnglishFrancais
12.11.2019 : 19:21 : +0100

Aufgaben von Sicherheitskupplungen

Sicherheitskupplungen, Überlastkupplungen, Drehmomentbegrenzer...

Aufgaben von Sicherheitskupplungen
Aufgaben von Sicherheitskupplungen

...und Kraftbegrenzer übertragen im störungsfreien Betrieb die Antriebsleistung eines Motors (Drehzahl, Drehmoment) auf ein abtriebsseitiges Element, zum Beispiel ein Kettenrad oder eine Zahnriemenscheibe, beziehungsweise auf eine zweite Welle. Bei Kollisionen beispielsweise durch Programmierfehler, Bedienfehler, Betriebsstörungen entstehen im Antriebsstrang sehr hohe Drehmomente, die Bauteile zerstören oder beschädigen können. Drehmomentbegrenzende Sicherheitskupplungen trennen bei Überschreiten des eingestellten Drehmomentes An- und Abtrieb in wenigen Millisekunden. Die zerstörerische gespeicherte Energie im Antriebsstrang wird abgekoppelt. Schäden können auf ein Minimum begrenzt und häufig sogar ganz vermieden werden.

 

(Grafik Funktionsprinzip der formschlüssigen Drehmomentübertragung und Begrenzung)